AHK Sicherungsschelle für das Anhänger Abreißseil

Ihre Anhängekupplung hat keine Sicherungsöse für das Abreißseil ?

Diese Sicherungsschelle ist die Lösung!

Die Sicherungsschelle wird an denKugelhals der Anhängekupplung geschraubt. Daran wird sicher das Abreißseil befestigt. Nach dem Einlegen in die Schelle kann das Seil nicht über den Kugelkopf rutschen.

Bei Anhängern mittlerer Gewichtsklasse und Wohnwagen werden üblicherweise Auflaufbremsen verbaut. Für derartige Gespanne ist ein Abreißseil zwischen Zugfahrzeug und Bremseinrichtung des Anhängers Pflicht, das beim Ablösen des Anhängers die Anhängebremse betätigt und den Anhänger so zum Stehen bringt.

Gesetzliche Bestimmungen:

  • in Deutschland ist eine Abreißöse nur für Fahrzeuge mit abnehmbarer AHK Kugel vorgeschrieben.
  • In den Niederlanden, Österreich und der Schweiz müssen Abreißseile grundsätzlich an einer gesonderten Abreißöse befestigt werden! Ist keine Abreisöse vorhanden, drohen Bußgelder!